Mit freundlicher Unterstützung:

Logo Stadt Neukirchen-Vlyn

Logo Sponsor Sparkasse am Niederrhein

Logo Enni

Logo RAG

Logo zicnzac

Logo Stadt-Panorama

Logo wilhelm innovative medien

Logo Studio 47

Logo Holz Dammers

Logo Schotte

Logo Schotte

Logo Rheinische Post

Logo Lokalnachrichten

Logo Edeka

Der Schirmherr

Siegmund Ehrmann – Mitglied des Deutschen Bundestages

Foto Siegmund Ehrmann
Siegmund Ehrmann MdB ist Schirmherr des Märchenfestival

Zu einem Festival, das den Anspruch für sich „pachtet“, ein pädagogisch wertvolles Programm zu bieten, gehören auch Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die die Schirmherrschaft übernehmen.

Die Initiatoren des Märchenfestivals haben dabei immer eine gute Wahl getroffen.

Viele Jahre lang hat Bundesministerin Ursula von der Leyen diese Aufgabe übernommen. Als Bundesfamilienministerin und als Mutter einer großen Familie hat dem Festival sehr viele Impulse geben können. Dafür sind wir sehr dankbar!

Für das Jahr 2015 ist es dem Initiator gelungen, Siegmund Ehrmann für diese Aufgabe zu gewinnen.

Ein Team im Dienste der guten Sache! V.l.n.r.: Ralf Lingrün, Vorsitzender des Vorstandes, Petra Blask, Mitglied des Stiftungsrates, Dr. Joachim H. Bürger, stellv. Vorstandsvorsitzender mit Siegmund Ehrmann, stellv. Vorsitzender des Stiftungsrates bei der Präsentation des Feist-Wimmelbildes „Märchenfestival 2011“.

Siegmund Ehrmann ist der Region als Bundestagsabgeordneter seit über einem Jahrzehnt sehr verbunden und vertritt die Interessen der Mitbürger aus dem Bereich Moers, Neukirchen-Vluyn und Krefeld Nord in Berlin. Siegmund Ehrmann kennt das Märchenfestival bereits seit vielen Jahren. Denn als stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrates der Bürgerstiftung Neukirchen-Vluyn hat er sich regelmäßig in Aktionen eingebracht, die rund um die früheren Festival-Jahre verwirklicht wurden.

Historie der Schirmherrschaften

Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen, 2006-2013
MdB Siegmund Ehrmann, 2015

Grußworte aus Berlin für das Märchenfestival 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kinder,

als diesjähriger Schirmherr des Festivals der besten deutschsprachigen Märchen- und Geschichtenerzähler grüße ich Sie und Euch herzlich. Ich freue mich sehr, dass es in diesem Jahr wieder spannende Märchen und Geschichten zu hören gibt – auf dem wunderschönen Gelände um die Alte Mühle in der Dong in Neukirchen- Vluyn. Hier kann man sich ganz wunderbar in die alten Zeiten der Zwerge und Feen, der bösen Stiefmütter, der Prinzessinnen und natürlich ganz besonders der schönen Müllerstöchter zurückversetzt fühlen.

Zu jener Zeit war die mündliche Weitergabe die einzige Möglichkeit, Neuigkeiten, Gerüchte, Weisheiten oder alte Geschichten zu verbreiten und für die nächste Generation zu erhalten. Auch heute hat das Verweilen und Zuhören einen unverwechselbaren Reiz. Die Zeit scheint stehen zu bleiben, wenn wir uns niederlassen und den alten Geschichten lauschen. Ich freue mich sehr, dass wir dies wieder erleben dürfen.

So wünsche ich Ihnen und Euch viele zauber- und märchenhafte Momente und dass sich für Sie mehr als drei Wünsche erfüllen.

Ihr
Siegmund Ehrmann